Montag, 13. April 2015

VOYAGE MEZZANINE






Voyage Mezzanine

Eine Ausstellung auf Reisen

Vom 1.-31. Mai findet im neu eröffneten Künstlerprojektraum „Temporary Artspace“ in Berlin Charlottenburg eine Gruppenausstellung mit fünf Künstlern aus Berlin, Ruhrstadt, Augsburg und München statt. Die von den Initiatoren Stefan Becker Schmitz und Yury Kharchenko als Wanderausstellung konzipierte Schau vereint künstlerische Positionen verschiedener Disziplinen wie Malerei, Installation, Zeichnung und StreetArt. Bei aller Heterogenität der Künstler verbindet sie dennoch eine Gemeinsamkeit: Die meist narrativen Motive werden durch die verwendeten Materialien verfremdet.
Dadurch findet ein Transfer statt, in dem die Motive nicht die Bilddominanz behalten, sondern der Schaffungsprozess als komplementäre und poetische Schöpfung sichtbar wird. Darüber hinaus vernetzen sich die Künstler mit Besuchern und Ausstellungsmachern in einem offenen Dialog am jeweiligen Ausstellungsort.
Für die erste Ausstellung im Mai konnte der Kurator Ihsan Alisan in Zusammenarbeit mit
Jagla Ausstellungsraum, Köln, gewonnen werden.

Weitere Stationen der Ausstellung sind in Düsseldorf und Rotterdam geplant.

Beteiligte Künstler

Yury Kharchenko (Berlin), Johannes Lotz (München), Daniel Man (Augsburg),
Becker Schmitz (Ruhrstadt), Markus Willeke (Berlin)

Ort: Temporary Artspace, Brandenburgische Str. 19, 10707 Berlin (Charlottenburg),

Temporary Artspace wird ab dem 01. Mai 2015 als Künstlerprojektraum betrieben.

Eröffnung: Freitag, 1. Mai 2015, 19 Uhr

Ausstellungsdauer: 02. Mai – 31. Mai 2015.
Kontakt: Ihsan Alisan 0151 - 50568619, ihsan.alisan@gmail.com

https://www.facebook.com/VoyageMezzanine
http://www.voyagemezzanine.tumblr.com


Ausstellungsansichten:








Fotos: Markus Willeke

Keine Kommentare:

Kommentar posten